Kostenloser Versand ab 120€

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und sparen Sie 10 % bei Ihrer ersten Bestellung!

Kostenlose Lieferung

De Georg Ritschl  •   2 minute de lecture

Es gibt einige erfreuliche Neuerungen, über die wir Dich informieren möchten:

1. Wir haben unseren Kunden aus aller Welt gehört und beschlossen, den kostenlosen Versand wieder einzuführen!

Für alle Bestellungen über 100 Pfund (120 Euro / 135 USD / 1900 ZAR) ist der Versand portofrei. Für Bestellungen innerhalb dieser Grenze müssen wir weiterhin Versandkosten berechnen, da der Versand an die meisten Ziele 20 USD für’s erste halbe Kilo kostet, wie zum Beispiel für einen einzelnen Anhänger oder Zapper.

Oberhalb dieser Grenze ist es aber effektiv, einen Rabatt zu erhalten und eine größere Bestellung aufzugeben. :-)

2. Das deutsche Versanddepot werden wir nach und nach auflösen, da Katharina nicht mehr verfügbar ist. Sollten Bestellungen aus DE noch lieferbar sein, werden wir sie entsprechend verschicken, es wird aber eher die Ausnahme sein.

Alle zukünftigen Sendungen werden per DHL aus Südafrika verschickt. Das ist der verlässlichste und schnellste Weg, der uns derzeit zur Verfügung steht. Was sich dadurch ändert, ist dass der Versand auch für EU-Länder nicht mehr zollfrei sein kann (in der Vergangenheit haben wir die Ware nach DE importiert und die entsprechenden Zölle und Steuern abgeführt, was auch ua zu den hohen Versandkosten führte. Durch das Das neue kostenlose Versandangebot ist dennoch die bessere Lösung für unsere Kunden.

3. „Gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist“: Wir müssen die Realität der Zölle und Steuern beim Import in andere Länder einfach mal ins Gesicht sehen. Viele Kunden haben uns in der Vergangenheit gebeten, da zu „schummeln“ – es ist in alternativen Kreisen schnell eine Grunderwartung.

Leider wird das zunehmend schwieriger, da der Zoll immer schlauer wird und sich ua. auch unsere Webseite und vergleichbare Preise ansehen. Das führt zu vielen Rückfragen, Hin und Her und oft zu Rücksendungen, was natürlich für alle sehr schade ist.

Wir möchten das Ganze möglichst reibungslos und professionell aufziehen. Daher werden in Zukunft beim Kauf direkt schon die entsprechende Mehrwertsteuer abgebucht, und die Sendung wird dann „frei Haus“ versendet – das heißt, dass wir die Mehrwertsteuer bereits abführen sowie die Zollgebühren über unser DHL-Konto übernehmen.

Ihnen wird also lediglich die Mehrwertsteuer beim Kaufabschluss berechnet, und die Zollgebühren werden von uns absorbiert. Als Endkunde solltest Du dann nichts weiter mit der Verzollung zu tun haben, also komplett stressfrei.

Diese Strategie werden wir nun zunächst ausprobieren und sehen, wie es uns und dir damit geht.
Professionelle Abwicklung - Zuverlässige Lieferung
Précédent Suivant