Kostenloser Versand ab 120€

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und sparen Sie 10 % bei Ihrer ersten Bestellung!

Nicht alles was glitzert, ist Gold...

De Shopify API  •   4 minute de lecture

Wir verwenden für unser Orgonit viele verschiedene Heilsteine, Metalle und andere „Geheimzutaten“.

Viele der Ursachen sind die Aluminiumspäne, die ein Teil der Orgonitmischung sind, und die Quarzkristalle, die wir auch immer verursachen. Diese verstärken die Wirkung des Orgonits und machen aus einem bereits wirksamen Orgongenerator ein starkes Heilungsmittel.

In früheren Posts habe ich schon ein bisschen von den Heilsteinen erzählt, die wir gerne verwenden – Lapis, schwarzer Turmalin und Schungit sind schon dabei. Heute geht’s in die andere Richtung – ich möchte ein bisschen näher auf die Metalle eingehen, die wir verwenden!

Und zwar möchte ich mich ganz speziell auf Silber konzentrieren. Dieses ist auch für seine Heilwirkung schon weithin bekannt, aber ich bin dennoch der Meinung, es hätte noch viel mehr Aufmerksamkeit verdient.

Wir verwenden Silber nicht nur für unseren sehr beliebten El Silverado Orgonzapper und unsere DIY Kolloidalsilber-Kits, sondern machen uns seine energetischen Eigenschaften auch in unseren Orgonanhängern und SBBs in Kombination mit Sugilith zunutze.

Lasst uns tiefer eintauchen, weshalb Silber so aufregend ist:

Die medizinische Verwendung von Silber lässt sich bis ins Griechenland und Rom der Antike zurückverfolgen. Schon dann wurden kleine Mengen Silber (heute verwenden wir kolloidales Silber) aufgrund ihrer antibakteriellen, antiviralen und antimykotischen Qualität verwendet. Es war auch bekannt, dass die Aufbewahrung von Lebensmitteln und Wasser in Silbergefäßen dazu führte, dass diese länger frisch blieben.


Silber wurde häufig in energetischen Reinigungsritualen verwendet und war, ähnlich wie Gold, ein Symbol von Reichtum und Wohlstand, gleichbedeutend mit einer viel sanfteren und heilungsorientierteren Energie.

Silber wird mit dem Mond in Verbindung gebracht, welcher den weiblichen Aspekt repräsentiert. Ähnlich wie der Mond besitzt Silber eine reflektierende Qualität – aus diesem Grund sollen es negative Energien vom Verwender fernhalten.

Viele Hellsichtige und Anwender von Heilsteinen nutzen Silber, um die Eigenschaften anderer Heilsteine ​​zu verstärken, beispielsweise die von Türkis oder Amethyst. Diese verstärkende Eigenschaft ist im Orgonit besonders sinnvoll, da wir hier viele verschiedene Heilsteine ​​aufgrund ihrer einzigartigen Frequenzen kombinieren.



Sugilith im Orgonit

Diese Kombination ist einer meiner persönlichen Favoriten – Sugilith und Silber. Diese Kombination wirkt sanft, beruhigend und unterstützend. Die feminine und reflektierende Energie des Silbers paart sich optimal mit der emotional unterstützenden Eigenschaft des Sugiliths.


Sugilith-Vorkommen gibt es vor allem im südlichen Afrika, wo die bislang größten Anlagerungen entdeckt wurden. Sugilith ist eine relativ neue Entdeckung, und da auch eine recht seltene, wurde ein Großteil bereits abgebaut und verkauft – daher die beinahe exorbitanten Preise, wenn man in normalen Kristallläden oder Onlineshops danach sucht.

Wir hatten vor einigen Jahren das Glück, durch einen Freund von uns eine große Menge Sugilith zu ergattern. Donald Rikiert – Dichter, Kriegsveteran und Urgestein der Kalahariwüste – leben in Kuruman und waren lange Zeit unsere beste Quelle für alle möglichen Steine, die wir in unserem Orgonit verwenden.

Sugilith ist energetisch gesehen äußerst hilfreich darin, Wünsche in der Wirklichkeit zu manifestieren. Er hilft, eine tiefere Verbindung zwischen den körperlichen, mentalen und emotionalen Ebenen zu schaffen. Wie viele lilafarbene Steine ​​wird er mit den oberen Chakren in Verbindung gebracht und hilft, uns dem kosmischen Energiefluss zu öffnen.

Sugilith hilft, das Geschenk in negativen Situationen zu erkennen, und besänftigt unser Gemüt uns selbst und anderen gegenüber, sodass wir vergeben können.

Für alle, die sich fühlen, als würden sie nicht hierher gehören – dass diese Erde vielleicht nicht ihr echtes Zuhause ist – unterstützt der Sugilith dabei, den Grund und Zweck dieser Inkarnation zu erkennen, sowie bei der Verwirklichung unserer Wünsche und Träume.



Unser Silber- und Sugilithorgonit

Ich möchte Ihnen gerne einige unserer Produkte vorstellen, die diese wundervolle Kombination aus Silber und Sugilith oder auch reines Silber enthalten. Vielleicht sprichst du ein paar davon, ja besonders an!


Sugilithanhänger: Dieser kleine Anhänger ist ein idealer Alltagsbegleiter, der geistige Klarheit und Selbstreflexion fördert.

Sugilith-St Buster Knopf:
Dieser kräftige Orgongenerator wird die Energie in Deinem Zuhause besänftigen und harmonisieren, und Dir bei Schlafproblemen zur Seite stehen.


Kolloidalsilber-DIY-Set: Stelle mit diesem DIY-Set dein eigenes kolloidales Silber her – die Elektroden ins Wasserglas stellen, mit einer Stromquelle verbinden, 20 Minuten warten, voilà!

El Silverado Orgonzapper: Der El Silverado Orgonapper ist ein absoluter Klassiker. Die Silberelektroden verstärken die natürliche Heilwirkung des Zappers, regen das Immunsystem und helfen dem Körper, sich von Giftstoffen zu befreien.

Nur für kurze Zeit:

Ich genieße es total, diese Spotlights zu schreiben und dir dadurch unser Orgonit aus einer etwas anderen Perspektive vorzustellen.


Und da ich es Dir noch einfacher machen möchte, diese Produkte aus erster Hand zu erfahren, habe ich für ganz kurze Zeit ein Sonderangebot für Dich!


Sie finden alle oben genannten Produkte auf unserer Aktionsseite oder separat unter den obenstehenden Links.

Précédent Suivant