Kostenloser Versand ab 120€

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und sparen Sie 10 % bei Ihrer ersten Bestellung!

22. Juli 2008


Im Juli haben wir endlich die Lücke geschlossen, die unsere abgebrochene GREAT AFRICA SAFARI hinterlassen hatte, und jede Menge Orgonit im Malawisee versenkt.

Die Fahrt durch Mosambik bot jede Menge Abenteuer und lohnende Ziele

6100 Straßenkilometer und – Highlight der Reise – 1040km auf der Fähre Ilala auf dem Malawisee um genau zu sein.


Orgonsafari nach Malawi

Die Flucht

 Der neue Stand der Orgonverteilung im südlichen Afrika

Der neue Status Quo: Orgon-Verteilung im südlichen Afrika

Orgonisierter Sonnenuntergang am Malawisee

Der Malawisee ist der südlichste Teil des Großen Afrikanischen Grabenbruchs, einer Verwerfungslinie, die sich von dort bis nach Jordanien erstreckt. Einige esoterische Autoren sehen ihn als energetisches Rückgrat Afrikas. Kein Wunder also, dass es eines unserer langfristigen Ziele ist, dieser Formation mit viel Orgonit nach Norden zu folgen. In Kürze folgt ein ausführlicherer Bericht über unsere Reise ...

Ansicht als

Vergleichen /4

Wird geladen...