Kostenloser Versand ab 120€

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und sparen Sie 10 % bei Ihrer ersten Bestellung!

Orgonit erklärt

Egal, ob Sie neu auf unserer Website sind oder einfach nur einen kurzen Auffrischungskurs zu unseren Themen suchen – diese Seite ist für Sie!

Was ist Orgonenergie?

Wir alle haben schon von Dingen wie Chi, Prana oder einfach Lebensenergie oder Äther gehört. Das sind alles verschiedene Begriffe für ein und dasselbe. Ein anderer solcher Begriff ist Orgonenergie, geprägt von Dr. Wilhelm Reich, einem österreichischen Wissenschaftler und Psychoanalytiker und Zeitgenossen von Sigmund Freud. Reich verwendete diesen Begriff, um die universelle Energie zu beschreiben, die alles durchdringt und die Quelle allen Lebens ist.

Wilhelm Reich, der Entdecker der Orgonenergie

Dieses Konzept der Orgonenergie beschreibt das genaue Gegenteil einer deterministischen, mechanischen Welt, in der jede Handlung vorhersehbar ist und das Universum aufgrund seiner entropischen Natur irgendwann ausbrennen wird. Im Gegensatz dazu geht das Konzept der Orgonenergie davon aus, dass sich das Universum ständig weiterentwickelt und ständig Neues erschafft. Es ist die Grundlage der heutigen Freie-Energie-Technologien und dergleichen.

Reich beobachtete, dass diese Energie allgegenwärtig ist und die Grundlage aller Lebensprozesse bildet. Er beobachtete, dass es zu Muskelverspannungen und Krankheiten führt, wenn der Fluss dieser Orgonenergie in einer Person blockiert ist. Ebenso beschrieb er die Wüsten der Welt als Orte, an denen es an einem Fluss lebendiger, pulsierender Orgonenergie mangelt. Er nannte diese „negative“ Manifestation der Orgonenergie DOR oder tödliche Orgonenergie. Immer wenn sich die Atmosphäre abgestanden, bedrückend oder tot anfühlt und wenn Sie eine besondere Schwärze in der Wolkenbildung beobachten, erleben Sie tatsächlich eine hohe und ungesunde DOR-Konzentration.

Reich experimentierte erfolgreich mit Orgon-Akkumulatoren, um Krebspatienten zu heilen, da er Krebs als eine Biopathie beobachtete, die aus der blockierten Lebensenergie in einem stark von DOR befallenen Körper resultiert. Er beobachtete, dass die Ansammlung von Orgon-Energie durch eine geschichtete Kombination aus organischem und metallischem Material stimuliert wurde. Er entwickelte auch den ersten Cloudbuster, ein Gerät aus Metallrohren, die DOR ansaugen und in ein großes Gewässer leiten würden – er wollte diesen Cloudbuster verwenden, um Wüsten und Trockengebiete in den USA, wo er viele Jahre lebte, wiederzubeleben.

Was ist Orgonit?

Orgonite ist die Fortsetzung von Reichs Forschungen und Entdeckungen. Der Schritt vom Orgonakkumulator zum Orgongenerator oder Orgonite wurde unter anderem von Don Croft gemacht. Es war die Kombination von organischem und anorganischem Material in einer chaotischen Matrix anstelle einer zweidimensionalen Schichtung wie bei Reichs Orgonakkumulatoren sowie die Hinzufügung von Quarzkristallen zur Verstärkung der Energieabgabe, die den entscheidenden Unterschied bei der Schaffung eines Geräts ausmachten, das die stagnierende (DOR-)Energie revitalisieren und in lebendige, pulsierende Orgonenergie umwandeln würde.

Alle unsere Orgonit-Geräte werden nach diesem Prinzip hergestellt: Wir kombinieren Harz (organische Verbindung) mit Metallspänen (anorganische Verbindung), fügen Quarzkristalle hinzu und voilà! – Ein Stück Basis-Orgonit, dem wir nun weitere Edelsteine, Heilkräuter und Metalle hinzufügen können.

Orgonit-Formel

Wie funktioniert Orgonit?

Während Reichs Orgon-Akkumulatoren darauf abzielten, Orgon und DOR anzuziehen und zu konzentrieren, können Sie sich Orgonite als mehrere Akkumulatoren vorstellen, die in alle Richtungen wirken – die Orgon-Energie wird angezogen und durch die chaotische Matrix in einen spiralförmigen Energiefluss umgewandelt.

Im Wesentlichen sind Störungen wie EMF (elektromagnetische Frequenzen, wie sie Ihr Handy aussendet) und andere energetische Manipulationen alles Formen von DOR – sie verursachen Stagnation und Degeneration Ihres Energiefeldes. Daher hilft Orgonit, Ihr bioenergetisches Feld zu revitalisieren, indem Sie es einfach auf Ihrer Haut tragen oder in Ihrer Nähe haben. Verschiedene hinzugefügte Edelsteine ​​verstärken die schützende, unterstützende oder energetisierende Wirkung eines Orgonitgeräts.

Wie kann mir Orgonite helfen?

Als wir anfingen, Orgonit herzustellen, verwendeten wir es hauptsächlich, um Handymasten und andere Quellen von EMF und anderer Strahlung zu neutralisieren. Auf diese Weise gelang es uns, Südafrika (wo wir leben und produzieren) weitgehend von Chemtrails zu befreien (mehr zu Chemtrails und Wettermanipulation hier…) und mehrere Dürren im südlichen Afrika umzukehren. Wir haben gesehen, welche Auswirkungen Orgonit-Geschenke in großem Maßstab auf ein Land und seine Menschen haben können, und dies hat uns dazu inspiriert, unsere Erfahrungen zu teilen. Dies führte dazu, dass wir viel spezialisiertere Orgongeneratoren wie Anhänger, Handy-Schutzschilde und die verschiedenen schönen Orgonit-Geräte herstellten, die in unserem Shop erhältlich sind.

Um es kurz zu machen: Wir haben bisher keine Anwendung gefunden, bei der Orgonit nicht hilft. Die Bewertungen unserer Kunden sowie unsere eigenen persönlichen Erfahrungen haben uns gezeigt, wie viel mit Orgonit möglich ist. Ob zur allgemeinen Vitalität, zum Schutz, bei Schlafproblemen, negativen Störungen oder zur Energetisierung Ihres gesamten Umfelds – Orgonit kann Sie in allen Lebensbereichen unterstützen und die Anwendungsmöglichkeiten sind endlos.

Besuchen Sie unseren Shop und schauen Sie sich die einzelnen Kategorien an. Viele unserer Orgonit-Geräte verwenden spezielle zusätzliche Edelsteine, um die heilende und energetisierende Wirkung des Orgonits selbst zu verstärken.

Kennen Sie unseren Newsletter schon? Abonnieren Sie ihn noch heute und Sie erhalten einen 10%-Gutscheincode, den Sie bei Ihrer ersten Bestellung bei uns einlösen können.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über unseren Helpdesk und wir melden uns bei Ihnen!

Ansicht als

Vergleichen /4

Wird geladen...